Morgenandacht für zu Hause

Mit dieser Vorlage kann jede und jeder zu Hause eine Morgenandacht feiern - allein oder gemeinsam. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Morgenandacht für zu Hause herunterladen

Wort zum Sonntag

Der Kirchenrat wird jeweils am Samstag auf der Aufschlagseite des Internetauftritts ein kurzes besinnliches Wort veröffentlichen: 
Wort zum Sonntag des Thurgauer Kirchenrates

Kirche auf dem Smartphone

Inzwischen gibt es zahlreiche Apps für die christliche Praxis von zu Hause aus.

  • Die from-App bietet jeden Tag Impulse in Form von einem Bild, einem Bibelvers, einem Psalm, einem Gebet und einer Provokation.
  • Die Andachts-App bietet jeden Tag einen neuen Impuls für den Tag. 
  • Kirchenjahr-evangelisch begleitet durch das Kirchenjahr.
  • Die App XRCS leitet Sie regelmässig durch ein Gebet. Natürlich können Sie auch einfach selbst ein Gebet sprechen. Aber gerade für diejenigen, für die das persönliche Gebet nicht so vertraut ist oder die ihre Gebetspraxis intensivieren wollen, gibt es hier eine gute Unterstützung.
  • Unter dem Motto "Du bist nicht allein!" wird auf www.coronagebet.de rund um die Uhr mindestens eine Person beten: Für die Kranken, für die, die besonders viel Arbeit haben, für die, die von wirtschaftlicher Not bedroht sind, für die Hilflosen, für die Helfenden, für die Sterbenden, für die, die gesund werden. Füreinander und miteinander zu beten, ist elementarer Ausdruck christlichen Lebens. So werden Sorgen und Ängste, aber auch Glück und Dank vor Gott gebracht.