Erlebniswelt Kirche

In der Kirchgemeinde Aadorf-Aawangen besteht ein Konzept, das den Eltern hilft, die religiösen Grundwerte unserer Gesellschaft ihren Kindern weiter zu geben. Das kann nur gelingen, wenn wir sie in allen Altersstufen und auf vielfältige Weise immer wieder ansprechen. Deshalb umfasst unser Konzept Angebote in den folgenden Bereichen:

1. Der Religionsunterricht

Der Religionsunterricht umfasst eine Lektion pro Woche bzw. eine vierzehntägliche Doppellektion von der 1. bis zur 8. Klasse.

Im Rahmen des Unterrichts werden verschiedene thematische Gottesdienste mitgestaltet. Zeitweise wird die wöchentliche Lektion durch Projekt(halb)tage ersetzt.

In der 9. Klasse findet der Konfirmationsunterricht statt. Dieser umfasst auch ein Lager.

2. Das kirchliche Feiern

„Kirchliches Feiern“ sind Gottesdienste und ähnliche Anlässe, wobei darauf geachtet wird, dass Sie für jede Altersstufe entsprechende Anlässe finden können.

3. Die Freizeitangebote

Für jede Altersstufe gibt es spezifische Angebote im Freizeitbereich (vgl. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKinder bzw. Öffnet internen Link im aktuellen FensterJugendliche).

4. Die Konfirmation

Die Jugendlichen werden in der Regel in der 9. Klasse konfirmiert.
Um konfirmiert werden zu können, müssen Jugendliche bestimmte Voraussetzungen erfüllen: Sie sollen den christlichen Glauben und die Aktivitäten in der evangelischen Kirchgemeinde Aadorf-Aawangen kennengelernt haben. Deshalb sind der Besuch des Religionsunterrichts und die Teilnahme an kirchlichen Veranstaltungen Voraussetzungen für die Konfirmation.

Dieses Konzept stützt sich auf die kantonalen Richtlinien, Erfahrungen aus der Kirchgemeinde und den Austausch mit Eltern und Jugendlichen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWichtige Dokumente aus der Erlebniswelt Kirche finden Sie hier.